Rezept: Gegrilltes Gemüse

Ein bunter Teller gegrilltes Gemüse – das ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein schmackhafter Hingucker fürs Auge: Knackige Zucchini, aromatischer Fenchel, frische Champignons und duftende Kräuter. Genießen auch Sie gegrilltes Gemüse mit unserem geschmackvollen Rezept.

Portionen
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zubereitungszeit
ca. 50 Minuten

Zubereitung

Zucchini und Aubergine waschen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
Die Fenchelknolle waschen und die grünen Stiele etwas einkürzen. Halbieren, den Strunk nicht entfernen und die Hälften schiffchenförmig achteln.

Die Champions mit einem Küchenpapier vorsichtig abreiben und den Strunk herausbrechen.
Die roten Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
Den Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden, diese in feine Streifen und dann die Streifen würfeln.

Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch, Zwiebeln und Kräuter dazugeben und mit Olivenöl marinieren. Die Gemüsesorten in einer Grillpfanne grillen.

Dazu passen Käse, Schinken und Salami mit frischem Baguette.

Probieren
Sie hierzu

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 Fenchelknolle
  • 100 g Champignons
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml BIO Olivenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 3 EL GARTENKRONE® Kräuter tiefgefroren, Sorte: Italienische Kräuter
Weißwein
Günther Jauch weiss
Rotwein
Günther Jauch rot
Weißwein
Weingut Johannes Leitz Riesling Rheingau QbA mit VDP-Siegel