Rezept: Gorgonzola-Trauben-Pasta

Sie sind ein absoluter Pasta-Fan? Dann sollten Sie dieses Rezept für Gorgonzola-Trauben-Pasta unbedingt ausprobieren. Denn manchmal muss es einfach etwas anderes sein als Spaghetti Bolognese oder Carbonara. Für einen rundum gelungenen Genuss sorgen unsere passenden Weinempfehlungen zu diesem Pasta-Gericht.

Portionen
4
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten

Zubereitung

Schalotten und Knoblauch häuten, fein würfeln und in Butter in einer Pfanne andünsten. Brühe und Sahne angießen und aufkochen lassen. Den Gorgonzola in Stücke schneiden und in der Sauce unter Rühren schmelzen lassen. Weißwein hinzufügen. Zwischenzeitlich die Nudeln in Salzwasser al dente garen.

Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und zum Abbinden mit in die Sauce geben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Trauben von den Stielen zupfen und waschen. Mit in die Sauce geben und kurz erwärmen.

Nudeln abgießen und zusammen mit der Sauce, den Walnüssen und dem Rosmarin auf Tellern anrichten.

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g MILFINA® Butter
  • 300 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 200 g CUCINA® Gorgonzola, Sorte: mild
  • 100 ml Weißwein (z. B. MARIO COLLINA® 2013 Chardonnay Valdadige DOC)
  • 500 g CUCINA® Penne
  • 1 TL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer schwarz
  • 200 g rote kernlose Trauben
  • 80 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • frischer Rosmarin
Prickelnd
Prosecco Spumante Superiore Valdobbiadene DOCG
Prickelnd
MARIO COLLINA
Prosecco Frizzante DOC
Weißwein
Mein Weißwein