Rezept: Rosa gebratene Entenbrust mit Kirschsauce, Broccoli und Schupfnudeln

Sie denken, Sie müssten ein Sternekoch sein, um Ihre Gäste so richtig zu beeindrucken? Falsch gedacht! Probieren Sie dieses Rezept für rosa gebratene Entenbrust mit Kirschsauce, Broccoli und Schupfnudeln und sorgen Sie für genussvolles Staunen an Ihrem Esstisch.

REZEPTINFO
Zubereitungszeit:

ca. 35 Minuten

Portionen:

2

Schwierigkeitsgrad:

Mittel

Probieren Sie hierzu:

Médoc AOC
Rotwein

Médoc AOC

BARON PHILIPPE DE ROTHSCHILD

Zubereitung:

Die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und sanft von beiden Seiten in etwas Butterschmalz (zuerst etwas länger auf der Hautseite) anbraten. Kurz vor dem Herausnehmen Rosmarin, Knoblauch und Butter dazugeben und das Fleisch mehrfach darin wenden. Herausnehmen und bei 200°C in den vorgeheizten Backofen für ca. 5 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und in Alufolie eingepackt an einem warmen Ort ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Die Schalotte in grobe Stücke schneiden und mit Knoblauch, Kirschen, Rosmarin und Thymian in wenig  Butterschmalz anschwitzen. Mit Portwein und Fond aufgießen.
Einen Spritzer Essig dazu geben und um die Hälfte reduzieren, passieren und etwas mit Stärke abbinden. Vor dem Servieren die Kirschen dazugeben und einmal aufkochen lassen.

Schupfnudeln in 50 g geschmolzener Butter schwenken und mit etwas Muskat und frischem Schnittlauch abschmecken.
Vom Brokkoli den dicken Strunk entfernen und den Rest in einzelne Rosen schneiden. Diese in reichlich gesalzenem, kochendem Wasser kurz garen (ca. 3  Minuten). Den Brokkoli aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in etwas mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzter Butter schwenken.
Das Gericht nun anrichten.


Zutaten:

4 Entenbrüste geputzt und die Haut in mini Rauten eingeritzt

1 Zweig frischer Rosmarin

1 angedrückte Knoblauchzehe

1 Stück Butter

Butterschmalz zum Braten

500 g Schupfnudeln

Kirschsauce

500 ml Fond

250 ml Portwein

1 Schalotte

Balsamicoessig

100 g Kirschen zum Verkochen

150 g Kirschen halbiert als Einlage

1 angedrückte Knoblauchzehe

Frischen Thymian und Rosmarin je einen kleinen Zweig

Salz

Butterschmalz

2 Brokkoli

Salz/Pfeffer/Muskat

70 g Butter

Winter-Weine zum Genießen

Machen Sie es sich gemütlich
Weißwein

Lugana DOC

Rotwein

Bordeaux Supérieur Barrique AOP

FRANCOIS NOBLECOUR

Rotwein

Shiraz Australien

WOLF BLASS

Rotwein

Médoc AOC

BARON PHILIPPE DE ROTHSCHILD

Rotwein

Barolo DOCG

Lust auf mehr?

Entdecken Sie noch mehr köstliche Rezepte
Rezept: Zucchini-Spaghetti aglio e olio mit Putenmedaillons
Rezept: Zucchini-Spaghetti aglio e olio mit Putenmedaillons

Haben Sie schon einmal Nudeln aus Zucchini gemacht? Das geht ganz einfach. Mit diesem Rezept für [...]

Rezept: Bärlauchpesto
Rezept: Bärlauchpesto

Heute kommen Wildkräuter auf den Tisch. Bereiten Sie frisches Bärlauchpesto zu. So sorgen Sie für einen [...]

Rezept: Entrecôte mit Ratatouille
Rezept: Entrecôte mit Ratatouille

Ein saftiges Steak mit Grillmuster, als Beilage knackiges Gemüse – das macht auf dem Teller richtig [...]