Rezept: Russischer Zupfkuchen

Machen Sie Ihren Kuchentraum wahr – mit diesem Rezept für Russischen Zupfkuchen. Die Kombination aus Käsekuchen und Schokoladenkuchen schmeckt einfach himmlisch! Und dazu ein Glas prickelnder Crémant.

Portionen
1
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten
Zubereitungszeit
ca. 20 Minuten

Zubereitung

Das Mehl mit dem Kakao mischen. Die übrigen Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank für 30 Minuten kalt stellen.

Den Boden der Springform (26 cm Durchmesser) einfetten. Die Hälfte des Teiges mit einem Nudelholz ausrollen und die Springform damit auskleiden, dabei einen 2 cm hohen Rand ausarbeiten.

Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Den Quark mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Mark der Vanilleschote, den Eiern, dem Puddingpulver und der flüssigen Butter mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Hier können Sie zusätzlich den Eierlikör einrühren. Die Quarkmasse in die Form geben und glatt streichen.

Den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen schieben und auf dem Rost im unteren Drittel bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Danach den Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Zutaten

Für den Teig:

  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 30 g BACK FAMILY® Kakao
  • 2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 150 g MILFINA® Butter

Für die Füllung:

  • 250 g MILFINA® Butter
  • 500 g BIO Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Puddingpulver, Vanille
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Optional: 20 ml BASTEI Advocaat Eierlikör 20 %
Prickelnd
Prosecco Spumante Superiore Valdobbiadene DOCG
Prickelnd
MARIO COLLINA
Prosecco Frizzante DOC
Weißwein
Mein Weißwein