Rezept: Schweinefiletmedaillon mit Kräuterkruste, Aprikosensauce und Gnocchi

Darf es etwas Feines sein? Mit unserem Rezept für Schweinefiletmedaillon mit Kräuterkruste, Aprikosensauce und Gnocchi zaubern Sie ein anspruchsvolles Gericht, dem es an nichts fehlt: Eine krosse Kräuterkruste auf saftigem Filet, eine fruchtige Sauce aus getrockneten Aprikosen und leckere Gnocchi. Stoßen Sie mit unserem südafrikanischen Cabernet Sauvignon Pinotage auf diesen Genuss an.

REZEPTINFO
Zubereitungszeit:

ca. 50 Minuten

Portionen:

4

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Probieren Sie hierzu:

Cabernet Sauvignon Pinotage SA
Rotwein

Cabernet Sauvignon Pinotage SA

AFRICAN ROCK

Zubereitung:

Schweinefilet waschen und trockentupfen, von Fett und Sehnen befreien und in 8 kleine Medaillons schneiden. 2 Knoblauchzehen schälen und andrücken.

Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. 1 angedrückte Knoblauchzehe, klein gehackte Blätter eines Thymianzweiges und Butter dazugeben und die Medaillons mit der aromatisierten Butter (1 EL) begießen.

Für die Kräuterkruste 200 g zimmerwarme Butter und das Paniermehl mit einer  Kräutermischung vermengen. Die Mischung besteht aus 2 EL fein geschnittener Petersilie, 1 EL in Würfelchen geschnittenem Knoblauch, 2 EL sehr fein geschnittenem Schnittlauch, 1 EL fein geschnittenem Basilikum und 1 Zweig fein geschnittenem Thymian. Die Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und auf jedes Medaillon etwas von der Kräuterkrustenmasse geben. Den Backofen auf 200°C mit Grillfunktion heizen und die Medaillons im oberen Drittel für ca. 4 Minuten in den Backofen schieben. Die Kruste sollte goldbraun werden und das Schweinefilet dabei im Kern noch etwas rosa sein.

Für die Soße die Zwiebel würfeln und die Zwiebelwürfel in etwas Sonnenblumenöl (1 EL) anschwitzen – die zweite angedrückte Knoblauchzehe, in feine Würfelchen geschnittene Aprikosen und klein gehackte Blätter von 3 Thymianzweigen dazu geben, mit Brühe und Sahne aufgießen. Auf zwei Drittel einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein Sieb passieren.

Gnocchi nach Packungsangaben in Salzwasser garen und zu den Medaillons servieren.


Zutaten:

1 Schweinefilet (ca. 550 g)

3 Knoblauchzehen

1 Zweig Rosmarin

5 Zweige Thymian

225 g  BIO Butter

BIO Sonnenblumenöl zum Braten

1 Bund  Petersilie

1 Bund Schnittlauch

1 Stängel Basilikum

Salz

LE GUSTO® Pfeffer

200 g zimmerwarme BIO Butter

200 g MÜHLENGOLD® Paniermehl

½ Zwiebel

100 ml BIO Brühe im Glas, Sorte: Huhn

70 g SWEET VALLEY® Soft-Früchte, Sorte: Aprikosen

200 ml MILFINA® Schlagsahne

500 g CUCINA® Gnocchi

Einfach frühlingshaft

Probieren Sie unsere spritzigen Genussempfehlungen
Prickelnd

Auerbach Sekt Rosé

Roséwein

Coteaux d'Aix en Provence Rosé

Sonstige

Hugo

Weißwein

Sauvignon Blanc Südafrika

AFRICAN ROCK

Weißwein

Lugana DOC

Lust auf mehr?

Entdecken Sie noch mehr köstliche Rezepte
Rezept: Gegrilltes Gemüse
Rezept: Gegrilltes Gemüse

Ein bunter Teller gegrilltes Gemüse – das ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein schmackhafter [...]

Rezept: Champagner-Zabaione
Rezept: Champagner-Zabaione

Lust auf einen Nachtisch, der prickelt? Kochen Sie doch mal mit Champagner und zaubern Sie mit [...]

Rezept: Fenchel-Orangen-Salat mit Garnelen und Shrimps
Rezept: Fenchel-Orangen-Salat mit Garnelen und Shrimps

Knackig und fruchtig – kombinieren Sie Orange und Fenchel! Mit diesem Rezept für Fenchel-Orangen-Salat mit Garnelen [...]