Die besten Sommer-Cocktails mit Sekt, Prosecco & Champagner

Entspannte Sommertage, gute Laune und dazu eine prickelnde Erfrischung – das klingt nach purer Lebensfreude. Welche Getränke eignen sich also besser als Sekt, Prosecco oder Champagner, um diesen Tagen ein Krönchen aufzusetzen? Richtig, keine – außer Sie zaubern daraus erfrischende Sommer-Cocktails mit Sekt & Co.

Das Besondere an Sekt, Prosecco oder Champagner? Sie prickeln, sind aromatisch und begeistern auch solo. Für einen Sekt-Cocktail benötigen Sie daher nur wenige weitere Zutaten, um einen aufregenden Drink zu kreiieren. Wer auf der Suche nach alkoholfreien Cocktails ist, kann die Rezepte außerdem ganz leicht umwandeln: Dank der alkoholfreien Alternativen wie AUERBACH alkoholfrei und AUERBACH alkoholfrei rosé aus dem Sortiment von ALDI SÜD, können Sie die Zutaten ganz leicht austauschen und trotzdem den vollen Geschmack dieser Cocktails genießen.

Drinks mit Sekt & Co.: modern, frisch und besonders

Ingwer-Essenzen in Drinks liegen im Trend – das gilt auch für Cocktails mit prickelnden Zutaten wie Sekt. Auch, wenn der Name nicht unbedingt danach klingt: Die „Inge“ ist ein moderner, frischer Cocktail und hat innerhalb kürzester Zeit die Beliebtheitsskala erobert. Die perfekte Mischung für alle, die eine leichte, herb-scharfe Note mögen:

 

Cocktail mit Prosecco und Ingwer: Inge-Spritz

Die Zutatenliste für das Rezept ist genauso lässig wie das Getränk selbst. Für ein Glas „Inge-Spritz“ benötigen Sie

  • einige Eiswürfel,
  • zwei Teile Prosecco (alternativ Weißwein),
  • 1 Teil Mineralwasser und
  • 2-3 cl Ingwer-Sirup.

Wer mag, peppt seinen Cocktail noch mit ein wenig Limettensaft und einem Schuss Wodka auf. Voilà!

Erfrischende Sekt-Cocktails für Ihre Gartenparty

Kaum ein Getränk strahlt mehr Lebensfreude aus als ein prickelnder Sekt – ob mit oder ohne Alkohol. Ein sommerlicher Sekt-Cocktail passt also perfekt zu einer Gartenparty mit lieben Gästen. Mit Limette, frischen Beeren und Minze zaubern Sie außerdem noch einen richtigen Hingucker:

Sommer-Cocktail mit Sekt, Limette, Himbeeren und Minze

Zutaten für 6 - 8 Gläser:

  • 1 Flasche Sekt
  • 1 Flasche Ginger Ale
  • 1 Limette
  • Himbeeren
  • Frische Minze

Verteilen Sie zunächst die Minze auf die Gläser. Einzelne Zweige peppen den Sekt-Cocktail optisch auf. Füllen Sie die Gläser zu 2/3 mit Sekt und füllen den Rest mit Ginger Ale auf. Verteilen Sie abschließend die Beeren auf die Gläser – fertig! Unser Tipp für mehr Frische im Drink: Die ätherischen Öle der Minze entfalten sich besser, wenn Sie die Blätter zuvor ein wenig anstoßen.

 

Grapefruit-Basilikum-Spritz – leuchtend frischer Sommerdrink

Auch der Grapefruit-Basilikum-Spritz macht richtig gute Laune. Seine tolle, leuchtende Farbe erhält er durch den prickelnden AUERBACH Sekt Rosé und den herb-süßen Pink Grapefruit-Direktsaft. Ob für den nächsten Mädelsabend, Brunch oder ein abendliches Sommer-Picknick – das Rezept für Grapefruit-Basilikum-Spritz sollten Sie unbedingt ausprobieren!

Sekt-Cocktail: Klassiker für einen legendären Sommer

Black Velvet, Kir Royal oder Bellini sind klangvolle Klassiker der Cocktail-Geschichte und allesamt mit den Zutaten Sekt, Champagner oder Prosecco gemixt. Besonders der Bellini ist dank seines Fruchtpürees ein toller Sommer-Cocktail, der mit Prosecco nur noch etwas Pfirsichpüree zu seinem Glück benötigt. Mitte des 20. Jahrhundert trafen sich Berühmtheiten wie Hemingway in Harry’s Bar in Venedig. Hier wurde der Bellini in seiner puristischen Form geboren:

 

Bellini-Cocktail mit Prosecco

Zutaten für 1 Glas:

  • 3 Cl weißes Pfirsichpüree
  • 10 cl Prosecco oder Champagner

Nehmen Sie für das Pfirsichpüree möglichst reife Weinbergpfirsiche. Schälen und entkernen Sie die Pfirsiche und pürieren Sie die Früchte in einem Mixer zu einer feinen Konsistenz. Sollten die Pfirsiche doch zu sauer sein, geben Sie noch ein wenig Zuckersirup hinzu.

Geben Sie 3 cl Püree in ein Champagnerglas und füllen Sie die Hälfte des Proseccos ein, rühren Sie die Mischung vorsichtig um und geben Sie den restlichen Prosecco hinzu. Tipp: Variieren Sie den Bellini auch mal mit anderen Fruchtpürees.

Übrigens ist der Bellini auch als Slushie ein tolles Highlight im Sommer. Wir verraten, wie Sie den Bellini-Slushie ganz einfach selbst zubereiten können.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Weinanbau Niederösterreich: Feinste Weine und urwüchsige Gemütlichkeit

Niederösterreich ist das größte Weinanbaugebiet Österreichs. Welche berühmten Weine aus der Gegend stammen und welche Sie probieren sollten, lesen Sie hier.

Die besten ALDI Weine zum Lesen und Entspannen

Welche ALDI SÜD Weine passen zu einem guten Buch und einer Lese-Auszeit nach Feierabend? Wir haben eine gemütliche Auswahl für Sie getroffen.

Wein und unsere Gesundheit: Genießen erlaubt

Ist der Genuss von Wein besser als sein Ruf? Wir verraten, worauf Sie beim Thema Wein und Gesundheit achten sollten.