Mediterraner Rotwein: DOPPIO TRATTO Primitivo Puglia IGT aus Italien

In diesem halbtrockenen Rotwein steckt die ganze Sonne Apuliens und die Kraft der roten Erde dieses Teils von Italien. Wir verraten, was den Wein aus Apulien so besonders macht und zu welchen Gerichten er richtig gut schmeckt.

Am Absatz des italienischen Stiefels liegt die Region Apulien. Malerische Badebuchten, kleine Fischerorte und mittelalterliche Städte – zusammen mit der herzlichen Gastfreundschaft und den sonnenverwöhnten Weinen, bietet Apulien eine faszinierende Bandbreite mediterraner Lebensart. Und perfekte Voraussetzungen für den Weinanbau von kompakten, gehaltvollen Rotweinen, wie dem Doppio Tratto Primitivo Puglia IGT.

Primitivo-Traube mit der Kraft Apuliens

Die Sommer sind sonnig und trocken, der Winter wiederum mild. Trotzdem sind die Ebenen Apuliens äußerst fruchtbar und kühle Winde sorgen für die nötige Abkühlung. Die Böden hier sind kalkhaltig und sorgen zusammen mit dem trockenen Klima für erstklassige Bedingungen. Die Primitivo-Traube reift früh und gehört zu einer am häufigsten angebauten Rebsorten in diesem Teil Italiens. Kein Wunder: Denn nicht nur der vollmundige, kräftige Geschmack überzeugt, er ist auch als Weinbegleitung vielseitig einsetzbar. Besonders gut passt dieser halbtrockene Rotwein zu Pasta, kräftigen Fleischgerichten vom Grill oder aus der Pfanne und würzigem Käse, aber auch genauso gut zu Desserts.

Fabelhaft am Gaumen
Frank aus Keltern (16.03.18 - 5 Sterne)
Rotwein
Primitivo Puglia IGT

Doppio Tratto Primitivo Puglia IGT: Das macht seine Textur so samtig

Rebsorte „Primitivo“ findet hierzulande immer mehr Fans, denn aus ihr entstehen Rotweine mit einer Fülle an Aromen von Kirsche und Beerenfrüchten. Mit seinen feinen Würznoten ist er neben herzhaften Gerichten auch ein wunderbarer Begleiter für eine dunkle Schokoladen-Mousse. Eine Besonderheit dieses süditalienischen Rotweins liegt in dem Verfahren, mit dem der Wein hergestellt wird. Die Trendrebsorte Primitivo – zu deutsch die 'früh reifende' Rebsorte – wird nach einem traditionellen Verfahren doppelt mit Beerenschalen von getrockneten Trauben vergoren und erhält so seinen samtigen und weichen Geschmack.

Möchten Sie mehr über die Weinherstellung erfahren? So funktioniert die Weinherstellung Schritt für Schritt.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Dinner mit Herz!

Kochen Sie gemeinsam mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger ein romantisches Valentinstagsmenü.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau. Die hohen Qualitätsstandards sowohl im Weinberg als auch in der Weinbereitung sind die Voraussetzung für diese beiden trockenen und hochwertigen Cuvées.

Prosit Neujahr!

Feiern Sie mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger genussvoll den Jahreswechsel: Mit einem glamourösen Silvesterbuffet und unseren passenden Rezeptvideos.