Heißer Hugo – genau das Richtige im Winter

Sie wollen auch während der kalten Tagen nicht auf das beliebte Sommergetränk Hugo verzichten? Dann probieren Sie doch einmal das folgende Rezept für die heiße Variante des Klassikers und lassen Sie sich von dem erfrischenden Geschmack von frischer Minze und Holunderblüten begeistern. Ein Muss für die kalten Tage!

Heißer Hugo – genau das Richtige im Winter

Zutaten für ca. 8 Gläser:

1,5 l Chardonnay Pays d' Oc IGP

etwa 350 ml Holunderblütensirup

8 Zweige Minze

1 Limette (Saft und abgeriebene Schale)

Zubereitung (Dauer ca. 8-10 Min.):

Gießen Sie den trockenen Weißwein, den Holunderblütensirup und den Limettensaft in einen Topf. Erhitzen Sie alles zusammen mit der abgeriebenen Limettenschale. Achten Sie darauf, dass der Wein nicht anfängt zu kochen. Waschen Sie nun die Minze, schütteln Sie diese kurz trocken und verteilen diese im Anschluss auf die Gläser.

Perfekt als Gastgeschenk

Probieren Sie doch einmal diese Geheimtipps
Rotwein

Cabernet Sauvignon Pinotage SA

AFRICAN ROCK SELECTION

Weißwein

Lugana DOC

Weißwein

Riesling Mosel trocken

R. PRÜM

Rotwein

Rioja Reserva DOCa

GUÍA REAL

Weißwein

Sauvignon Blanc Südafrika

AFRICAN ROCK SELECTION

Lust auf mehr?

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die spannende Welt unserer Weine und Spirituosen
Windlicht mit Korken selbst gestalten
Windlicht mit Korken selbst gestalten

Mit dieser Bastelidee für Windlichter mit Korken sorgen Sie für gemütliche Stimmung an kalten Tagen. Denn [...]

Adventskranz mal anders
Adventskranz mal anders

Für viele gehört ein Adventskranz zur Weihnachtszeit einfach dazu – und das aus gutem Grund. Schließlich [...]

Glühweineis ganz einfach selbst gemacht
Glühweineis ganz einfach selbst gemacht

Sie mögen Glühwein? Dann ist dieses Rezept für selbst gemachtes Glühweineis genau richtig für Sie. Probieren [...]