Rose-Secco: Drink zum Valentinstag

Der Valentinstag. Auf der einen Seite verschmäht, oftmals von oben herab betrachtet oder einfach komplett ignoriert. Auf der anderen Seite mit überzogenen Erwartungen belastet und vollkommen ver-kitscht. Wie so oft, ist der Mittelweg genau das Richtige. Es muss kein zehn Gänge Menü bei Kerzenschein und 100 roten Rosen sein. Aber ein feiner Drink zum Anstoßen auf die Liebe und die Freundschaft, dagegen ist doch nichts einzuwenden, oder?

Wussten Sie zum Beispiel, dass der Valentinstag in Finnland als Tag der Freundschaft gefeiert wird? Das finde ich unglaublich sympathisch, da es niemanden ausschließt und bei Singles nicht automatisch ein Augenrollen, entnervtes Stöhnen oder den kompletten Rückzug auslöst. 

Die Idee, unseren liebsten Freunden einfach mal zu sagen „Schön, dass es dich gibt. Ich mag dich.“ ist doch eine gute Sache!

Ganz gleich also, ob Sie auf die Liebe, die Freundschaft oder die Familie anstoßen möchten, zum Valentinstag habe ich den passenden Drink: einen Rose-Secco. 

Er spielt mit den typischen Valentinstags-Klischees, ohne kitschig zu sein. 

Der Granatapfel, die Frucht der Liebe, findet ebenso ihren Weg in diesen Drink wie das Aroma von Rosen. Etwas Zitronensaft gleicht die Süße aus, aufgegossen wird alles mit prickelndem Prosecco.

Das Schöne an dem Rose-Secco: er passt gleichermaßen zu einem gemütlichen Abend zu zweit mit dem Lieblingsmenschen als auch zu einem Mädelsabend mit den besten Freundinnen oder einem Abendessen mit Freunden. Ganz so, wie Sie den Valentinstag eben feiern möchten. 
 


Zutaten für 2 Gläser Rose-Secco:

120 ml Prosecco

2 TL Granatapfelsirup

2 EL Cointreau 

1 EL Zitronensaft 

½ TL Rosenblütenwasser

crushed ice
 

Zur Deko: 

2 EL Granatapfelkerne 

getrocknete Rosenblüten

1 Zweig Zitronenmelisse als Deko
 

Zubereitung:

Zwei Sektgläser zu einem Drittel mit crushed ice füllen. 

Je 1 TL Granatapfelsirup darauf gießen. Cointreau, Zitronensaft und Rosenblütenwasser vermischen und gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Zum Schluss mit dem Prosecco aufgießen und mit Granatapfelkernen, Rosenblüten und etwas Zitronenmelisse dekorieren.

Mit kreativer Unterstützung der Bloggerin Denise Renée

Denise Renée ist passionierte Foodstylistin, Rezeptentwicklerin, Kommunikationsberaterin für Food-Unternehmen und schreibt außerdem den erfolgreichen Blog Foodlovin‘. Ab und zu wird sie auch woanders kreativ, zum Beispiel auf unserer ALDI SÜD Weinwelt, wo Sie uns ab sofort regelmäßig mit tollen Rezeptideen und Beiträgen rund um das Thema Wein begeistern wird.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die Top 5 Reiseziele für Weinliebhaber

Sie lieben Wein? ALDI SÜD zeigt Ihnen die Top 5 der Reiseziele, die Weinfans unbedingt besucht haben sollte.

Fisch und Meeresfrüchte – welcher Wein passt hier am besten?

Welcher Wein passt zu Fisch und Meeresfrüchten? Mit unseren Tipps finden Sie den richtigen Begleiter für leckere Speisen aus Meer, See und Fluss.

Maibowle: So schmeckt der Frühling!

Zum Start der Frühlingssaison im Mai darf sie nicht fehlen: Die berühmte Maibowle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Wein und Sekt eine leckere Maibowle ansetzen.