Prost, Prosit oder Toast: Die bunte Welt der Trinksprüche

Ganz egal zu welchem Anlass und mit welchem Getränk – angestoßen wird auf der ganzen Welt und dabei gerne der eine oder andere Trinkspruch zitiert. Oft lässt man damit eine Person hochleben, feiert ein Ereignis oder ganz einfach das Leben und das Trinken selbst. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Die Trinksprüche reichen von einem einfachen Prost über lustige Reime und derben Sprüchen bis hin zu tiefgründigen Trinkreden.

Wer jemanden hochleben lassen möchte, der erhebt sein Glas und bringt einen Toast aus. Und der darf sich durchaus zu einer kleinen, persönlichen Tischrede mausern. Ein schöner Brauch, bei dem sicherlich auch mal das eine oder andere (peinliche) Schmankerl ausgeplaudert wird. Aber aufgepasst: In der Kürze liegt die Würze und wahrscheinlich haben alle Durst. Ein kleiner Prosit zu Ehren einer Person ist manchmal völlig ausreichend.

Mit welchen Worten Weinliebhaber am besten anstoßen und was Sie dabei beachten sollten: Wir verraten es in unserem kleinen Wein-Knigge zum Thema Anstoßen.

Trinksprüche: So alt wie die Menschheit

Trinksprüche gibt es wohl seit Menschengedenken. Genügend Zeit also, um die verschiedensten Stilblüten hervorzubringen: Während lyrische Trinksprüche oder ganze Trinklieder nicht erst seit dem Mittelalter Konjunktur hatten und bereits Trankopfer in vorchristlicher Zeit mit den passenden Worten begleitet wurden, kam irgendwann der Spott hinzu. Schweden freut sich gar über eine ganze Schnapsliedkultur. Vielleicht liegt es auch daran, dass Hochprozentiges die Zunge lockert: Was mit „Leberreimen“, improvisierten Scherzgedichten anfing, erfreut sind auch heute noch großer Beliebtheit in Form von kurzen lustigen, teilweise recht derben Trinksprüchen. Das Thema? Das Trinken selbst, das Leben und natürlich die Liebe!

Witzige und weise Trinksprüche für den nächsten Umtrunk

„So jung kommen wir nicht mehr zusammen!“ – einige Sprüche hören wir wahrscheinlich auf jeder Familienfeier. Für ein bisschen Inspiration bei der Trinkspruch-Poesie kann diese Liste helfen:

  • Alles ist vergänglich, nur der Durst bleibt lebenslänglich. (Willy Millowitsch)
  • Mit des Bieres Hochgenuss, wächst des Bauches Radius!
  • Es tut mir im Herz so weh, wenn ich vom Glas den Boden seh.
  • Sei stets vergnügt und niemals sauer – das verlängert deine Lebensdauer.
  • Alkohol, du edler Geist, wie oft du mich zu Boden reißt, reißt du mich noch zehn Mal nieder, ich steh auf und trinke wieder. Prost!

Trinksprüche zum Thema Wein

  • Was du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf morgen!
  • Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben sollt. Drum hat er uns nicht nur die Reben, sondern auch den Durst gegeben.
  • Ein guter Wein zur rechten Zeit, bringt Freude und Zufriedenheit!
  • Das Glück, nach dem wir alle streben, die Kunst, stets sorgenfrei zu sein, keimt wunderbar im Saft der Reben.
  • Des Lebens wahrer Sonnenschein, ist guter Wein und Fröhlichsein!
  • Trink Wasser wie ein Ochs, aber Wein wie ein König.

Internationale Trinksprüche: Prost, Cheers oder Salute!

Spätestens zur nächsten Reise oder während der Fußball-Weltmeisterschaft brauchen wir sie wieder: Trinksprüche in verschiedenen Sprachen. Ganz im Zeichen der Völkerverständigung eben! Mit welchem Spruch in Frankreich, England oder Russland und Spanien angestoßen wird? Eine kleine Auswahl: In den USA oder England heißt es „Cheers“, „Santé“ in Frankreich, „Salud!“ in spanischsprachigen Ländern, „Skål“ in Skandinavien und „Kippis“ in Finnland. „Salute!“ rufen sich die Italiener während in Portugal mit „ Saúde!“ angestossen wird. Wer nach Russland zur WM reist kann dort mit „na sdorowje“ punkten. Übrigens: In benachbarten Ländern ist häufig nur die Schreibweise geändert – das erleichtert das Vokabellernen ungemein.

 

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Dinner mit Herz!

Kochen Sie gemeinsam mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger ein romantisches Valentinstagsmenü.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau. Die hohen Qualitätsstandards sowohl im Weinberg als auch in der Weinbereitung sind die Voraussetzung für diese beiden trockenen und hochwertigen Cuvées.

Prosit Neujahr!

Feiern Sie mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger genussvoll den Jahreswechsel: Mit einem glamourösen Silvesterbuffet und unseren passenden Rezeptvideos.