Urlaubsgefühl für zu Hause: Küchenklassiker mit Wein

Bei Gerichten mit Wein denkt man sofort an laue, nach Lavendel duftende Sommernächte oder verschneite Hüttenromantik. Wenn der nächste Urlaub in der Provence oder in den Schweizer Alpen noch weit ist, lässt sich das Gefühl auch ins heimische Esszimmer holen. Kochen Sie doch wieder einmal mit Wein! Hier verraten wir drei tolle, schnelle Rezepte:

Ein Abend mit Freunden: Schweizer Käsefondue mit Weißwein

Winterzeit ist Fondue-Zeit! Was gibt es schöneres, als mit Freunden an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam zu essen? Ein raffiniertes Käsefondue passt hier perfekt. Reichen Sie Baguette- oder Schwarzbrotwürfel und sauer eigelegtes Gemüse dazu.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g geriebener Greyerzer Käse
  • 200 g geriebener Emmentaler Käse
  • 180 ml trockener Weißwein
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 cl Kirschwasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • LE GUTSO® Pfeffer

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben. Den Topf auf höchster Stufe auf dem Herd erhitzen und den Gryerzer Käse gemeinsam mit der Speisestärke unter Rühren einschmelzen. Weißwein und Zitronensaft langsam unter Rühren angießen und kurz aufkochen. Hitze reduzieren und den Emmentaler unter Rühren hinzugeben. Topf vom Herd nehmen und auf dem Rechaud warmhalten. Mit Kirschwasser und Pfeffer würzen. En Guete!

Süßes für die Seele: Orangengelee mit Rosé

Desserts sind auch nach der Weihnachtszeit nicht verboten. Wie wäre es mit einem raffiniert-erfrischenden Orangengelee? Ihre Gäste werden es lieben!

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 6 große Orangen
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Rosé-Wein

Zubereitung:

Die Gelatineblätter in einer Schüssel in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Eine der Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Restliche Orangen auspressen. Den Orangensaft mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf erwärmen. Topf vom Herd nehmen, Wein angießen. Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls zugeben. Die Gelatine unter Rühren auflösen. Die Orangenscheiben auf 4 Gläser verteilen und mit dem Saft aufgießen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Guten Appetit!

Vitaminkick: Ratatouille mit Rotwein

Im Winter sind Extra-Vitamine aus frischem Gemüse mehr als willkommen! Mit einem Schuss Rotwein wird ein klassisches Ratatouille zum Gedicht. Das Gemüsegericht schmeckt solo mit frischem Baguette, begleitet bei Tisch aber gerne auch Fleisch- und Fisch.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg gemischtes Gemüse (Auberginen, Zucchini, Tomaten, Paprika)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • Kräuter: 2 Stiele Basilikum, 3 Stiele Thymian, 3 Stiele Oregano, 1–2 Zweige Rosmarin
  • 3–4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Rotwein
  • Salz
  • LE GUTSO® Pfeffer

Zubereitung:

Das Gemüse und die Zwiebeln waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten. Gemüse und Knoblauch zugeben und scharf anbraten. Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Gemüsebrühe angießen und Kräuter hinzufügen. Auf kleiner Flamme 15 bis 20 Minuten köcheln – hin und wieder umrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Bon Appétit.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Zum Grillen muss es Bier sein – von wegen!

Zum Grillen muss es nicht immer Bier sein. Mit diesen leckeren Weinen von ALDI SÜD wird die nächste Grillparty zum kulinarischen Hochgenuss.

Maibowle: So schmeckt der Frühling!

Zum Start der Frühlingssaison im Mai darf sie nicht fehlen: Die berühmte Maibowle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Wein und Sekt eine leckere Maibowle ansetzen.

Aroma pur: Kräuter mit Wein kombinieren

Kräuter peppen jedes Gericht auf. Kombiniert mit dem passenden Wein, verstärkt sich der Genuss! Wir haben Weinempfehlungen für die Kräuterküche.