Weinanbau Niederösterreich: Feinste Weine und urwüchsige Gemütlichkeit

Weinraritäten von bester Qualität und eine Fülle heimischer und internationaler Rebsorten: Niederösterreich ist Österreichs größte Weinbauregion. 18.000 Weinbaubetriebe kultivieren hier eine Fläche von etwa 30.000 ha. Frische Weißweine, fruchtige Rotweine und verschiedene Süßweinspezialitäten haben in Niederösterreich ihren Ursprung.

Niederösterreich, das große Weinland an der Donau, unterteilt sich in acht verschiedene Weinanbaugebiete, die sich von Carnuntum im Osten bis in die Wachau im Westen erstrecken. Hier trifft jahrhundertealte Weinkultur auf hochmoderne Weingüter – eine Region, in der feinste Weißweine und eine typische und urwüchsige Gemütlichkeit zuhause sind.

Übrigens: 75 Prozent der Rebflächen Niederösterreichs werden für den Anbau von Weißweintrauben genutzt, 25 Prozent entfallen auf Rotweinsorten. Besonders häufig in Niederösterreich anzufinden ist der Grüne Veltliner, eine Rebsorte, die nahezu die Hälfte der gesamten Rebfläche für sich beansprucht.

Niederösterreich:  Acht Weinregionen sorgen für Weinvielfalt

Niederösterreich besteht aus acht Weinregionen, von denen jede einzelne mit ihrem ganz eigenen Stil und ihren ganz eigenen Erzeugnissen zu einem beeindruckenden Ganzen beiträgt. Die Wachau ist berühmt für seinen Riesling: Er gedeiht im milden und sonnenreichen Klima an der Donau, das ihm eine besondere Würze verleiht. Etwas kleiner ist Carnuntum, dessen Name noch von einer römischen Ansiedlung zeugt. Es liegt zwischen Wien und Bratislava und bringt vor allem reife und kraftvolle Rotweine hervor. Die größte der acht niederösterreichischen Weinregionen ist das Weinviertel. Man kennt sie für ihren Grünen Veltliner und die österreichische Bezeichnung „Pfefferl“, die den so typischen aromatischen und leicht pfeffrigen Geschmack des dort wachsenden Weines beschreibt. Neben dem Veltliner werden im Weinviertel auch vermehrt Chardonnays und Weißburgunder kultiviert.

Kamptal, Kremstal und Wagram: Jede Region mit eigenem Charakter

Rund um die Weinbaustadt Langenlois liegt das Weinbaugebiet Kamptal. Seine Südhanglage zählt zu den sonnigsten und damit auch wärmsten Weinbergen im ganzen Land. Die Thermenregion wurde nach den antiken Thermen benannt, die in der Gegend zu finden sind. Als Spezialität gelten hier die Rebsorten Rotgipfler und Zierfandler mit ihren intensiven Nuancen. Aus dem Kremstal wiederum stammen Rieslinge und Grüne Veltliner – einige hier ansässige Winzer produzieren auch Rotweine oder Sekte, die weit über Österreich hinaus Beachtung finden. Das kleinste Weinanbaugebiet Niederösterreichs ist das Traisental: Würzige und mineralische Aromen sind charakteristisch für die Erzeugnisse dieser Gegend. Mineral- und fossilreich sind die Böden des Wagram – beste Voraussetzungen für kräftige Grüne Veltliner und ausdrucksstarke Rotweine.

Weine Niederösterreichs entdecken und probieren

Niederösterreich ist für Weinfreunde ein Paradies – seine Weine sind ein Erlebnis. Klassisch und typisch für die Region präsentiert sich der Heuriger Grüner Veltliner, ein Jungwein, der seinen Namen von den Buschenschänken des Alpenlandes hat. Er passt hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu Pasta und vegetarischen Gerichten – und ist damit so vielseitig wie seine Herkunftsregion. Kulinarisch ist Niederösterreich auf jeden Fall eine Reise wert. Freuen Sie sich auf eine Gegend, in der ganz besondere Weine ihren Ursprung haben!

Entdecken Sie eine weitere Weinanbauregion Österreichs: Das Burgenland bietet spannende Weine und innovative Winzer.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die besten ALDI SÜD Weine für den Herbst

Es beginnt wieder die Zeit, in der wir es uns mit einem guten Glas Wein zuhause gemütlich machen. Wir verraten, welche ALDI SÜD Weine jetzt besonders gut passen.

Bio-Wein: Was machen Bio-Winzer eigentlich anders?

Der Markt für Bio-Wein wächst stetig. Wir verraten, was ihn von konventionell angebautem Wein unterscheidet und welche Bio-Weine ALDI SÜD im Sortiment hat.

Halloween-Bowle: Sechs erschreckend leckere Ideen

Rezepte für Halloween-Bowle gesucht? Diese 6 schaurig-schönen Ideen mit Wodka, Sekt & Co. oder ganz alkoholfrei eignen sich perfekt für jede Grusel-Party.