Wie viel kostet ein guter Wein?

So spielt zum Beispiel die Herkunft des Weins eine ganz wesentliche Rolle und auch die Art der Herstellung ist von Bedeutung. Reift der Wein zum Beispiel im Holzfass? Wie oft wird dieses Holzfass verwendet? Das alles sind Fragen, die sich im Preis niederschlagen.

Unsere Weineinkäuferin: Merle Rotondo

Und auch die Einkaufspolitik des Händlers zeigt ihre Auswirkungen auf dem Preisetikett. Wir bei ALDI können zum Beispiel viele qualitativ hochwertige Weine zu besonders günstigen Preisen anbieten, weil wir schon sehr lange mit unseren Herstellern zusammenarbeiten und einfach eine so große Stückzahl abnehmen, dass sich daraus ein Preisvorteil für unsere Kunden generieren lässt.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man sich nicht zu sehr am Preis des Weins orientieren, sondern in erster Linie auf seinen ganz persönlichen Geschmack vertrauen sollte. Denn was nützt mir eine Flasche für 15 Euro im Schrank, wenn mir eigentlich der Wein für 4,99 Euro viel besser schmeckt? Deshalb mein Tipp: Bleiben Sie neugierig und probieren Sie immer mal wieder einen neuen Wein – am besten natürlich aus unserem Sortiment – aus. Nur so sind Ihnen echte Genussmomente sicher.

Unsere Weineinkäuferin: Merle Rotondo

Dass Sie bei uns so tolle und qualitativ hochwertige Weine in den Regalen finden, ist vor allem unserer Weineinkäuferin Merle Rotondo und ihrem Team zu verdanken. Seit vielen Jahren ist die Zentraleinkäuferin bei ALDI SÜD für die Weinauswahl verantwortlich – und das mit Leib und Seele: „Wein ist einfach ein fantastisches Produkt. Die große Vielfalt an Rebsorten, Anbaugebieten und Erzeugern bietet viel Abwechslung und stellt mich und meine Mitarbeiter gleichzeitig vor die spannende Herausforderung, unseren Kunden aus dem großen Angebot ein ausgewogenes Weinsortiment zusammenzustellen.“

Perfekt als Gastgeschenk

Probieren Sie doch einmal diese Geheimtipps
Rotwein

Bordeaux Supérieur Barrique AOP

Rotwein

Cabernet Sauvignon

BURLWOOD

Prickelnd

Crémant de Loire AC

MARQUIS DE BEAUCEL

Rotwein

Nero d'Avola Merlot DOC

GIACONDI

Weißwein

Rhh/Pfalz Spätlese

Lust auf mehr?

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die spannende Welt des Weins
Trocken ist Trend – und wenn ich trotzdem lieber süßen Wein mag?

Trocken ist Trend – und wenn ich trotzdem lieber süßen Wein mag?

Wer beim Einkaufen vor dem Weinregal haltmacht, um noch schnell einen guten Tropfen auszusuchen, muss sich [...]

Kabinett, Spätlese, Auslese – was soll mir das sagen?

Kabinett, Spätlese, Auslese – was soll mir das sagen?

Im Dschungel der Qualitätsstufen deutscher Weine kann man schon mal den Überblick verlieren. Damit Sie am [...]

Korken oder Drehverschluss?

Korken oder Drehverschluss?

Bestimmt ist es Ihnen auch schon aufgefallen: Mittlerweile stehen immer mehr Flaschen mit Drehverschluss in den [...]