Windlicht mit Korken selbst gestalten

Mit dieser Bastelidee für Windlichter mit Korken sorgen Sie für gemütliche Stimmung an kalten Tagen. Denn Windlichter tauchen Ihr Zuhause in ein ganz besonders schönes Licht. Ob auf der Fensterbank, der Kommode oder auf dem Tisch, die Windlichter sind überall ein leuchtender Hingucker. Das Beste: Sie lassen sich aus nur wenigen Materialien ganz einfach selber machen.

Materialien (für ein Glas):

  • 1 Vorratsglas
  • Korken
  • Dicker Draht
  • 1 Teelichthalter aus Glas
  • 1 Teelicht

Anleitung: Windlicht mit Korken 

Befüllen Sie das Vorratsglas zu ca. 1/3 mit Korken und platzieren Sie den Teelichhalter mittig. Füllen Sie das Ganze nun mit weiteren Korken auf.  

Befestigen Sie anschließend den Drahtbügel mit Hilfe eines zweiten Drahts oben am Vorratsglas. Und schon ist das DIY-Windlicht fertig

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Wein und unsere Gesundheit: Genießen erlaubt

Ist der Genuss von Wein besser als sein Ruf? Wir verraten, worauf Sie beim Thema Wein und Gesundheit achten sollten.

Weinanbau Niederösterreich: Feinste Weine und urwüchsige Gemütlichkeit

Niederösterreich ist das größte Weinanbaugebiet Österreichs. Welche berühmten Weine aus der Gegend stammen und welche Sie probieren sollten, lesen Sie hier.

Weinanbau Burgenland: Innovative Winzer und beste Voraussetzungen

Das milde Klima, besondere Böden entlang des Neusiedler Sees und innovative Winzer wie Leo Hillinger machen die Weine aus dem Burgenland zu einem Geheimtipp für Weinliebhaber.