Windlicht mit Korken selbst gestalten

Mit dieser Bastelidee für Windlichter mit Korken sorgen Sie für gemütliche Stimmung an kalten Tagen. Denn Windlichter tauchen Ihr Zuhause in ein ganz besonders schönes Licht. Ob auf der Fensterbank, der Kommode oder auf dem Tisch, die Windlichter sind überall ein leuchtender Hingucker. Das Beste: Sie lassen sich aus nur wenigen Materialien ganz einfach selber machen.

Materialien (für ein Glas):

  • 1 Vorratsglas
  • Korken
  • Dicker Draht
  • 1 Teelichthalter aus Glas
  • 1 Teelicht

Anleitung: Windlicht mit Korken 

Befüllen Sie das Vorratsglas zu ca. 1/3 mit Korken und platzieren Sie den Teelichhalter mittig. Füllen Sie das Ganze nun mit weiteren Korken auf.  

Befestigen Sie anschließend den Drahtbügel mit Hilfe eines zweiten Drahts oben am Vorratsglas. Und schon ist das DIY-Windlicht fertig.

Entdecken Sie weitere DIY-Ideen mit Korken!

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Dinner mit Herz!

Kochen Sie gemeinsam mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger ein romantisches Valentinstagsmenü.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau. Die hohen Qualitätsstandards sowohl im Weinberg als auch in der Weinbereitung sind die Voraussetzung für diese beiden trockenen und hochwertigen Cuvées.

Prosit Neujahr!

Feiern Sie mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger genussvoll den Jahreswechsel: Mit einem glamourösen Silvesterbuffet und unseren passenden Rezeptvideos.