Winterlicher Glühwein selbst gemacht

Spätestens wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, steigt die Lust auf einen winterlichen Glühwein. Probieren Sie doch unser Rezept für einen selbst gemachten Glühwein mit frischen Zitronen und Orangen sowie Nelken und Zimt.

Zutaten für ca. 8 Gläser:

1 BIO Zitrone

1 BIO Orange

750 ml Dornfelder Spätburgunder Rheinhessen/Pfalz QbA 

100 ml SILVERSTONE® Echter Übersee-Rum 40 %

50 g Zucker

10 Nelken 

2 Stangen Zimt

Zubereitung (Dauer ca.  10 Min.):

BIO Zitrone und BIO Orange schälen und in Scheiben schneiden. Danach zusammen mit dem Rotwein, dem Zucker, den Nelken sowie dem Zimt in einen Topf geben und erhitzen. Achten Sie darauf, dass der Wein nicht anfängt zu kochen.  Lassen Sie den Wein im Anschluss bei niedriger Hitze ca. 30 Min. ziehen. Danach durch ein Sieb gießen und heiß genießen. Bei Bedarf mit weiteren Gewürzen verfeinern – Ihrer Kreativität sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt.

Fertig ist der selbst gemachte winterliche Glühwein!

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Coffee-Cocktails: Coole Frischmacher aus Gin und Co

Belebender Kaffee trifft auf unwiderstehliche Aromen – Coffee-Cocktails wie Gin-Tonic-Coffee sind lecker und in. Vier ganz einfache Rezepte finden Sie hier.

Alles über Gin: 7 Fragen und Antworten

Es lebe der Gin: Die klare Spirituose erlebt seit einigen Jahren ein grandioses Comeback. Und das völlig zu Recht! Hier gibt’s Tipps zum Kultgetränk.

Süße Rezepte: Gin-Tonic-Cupcakes und Gin-Tonic-Kuchen

Gin Tonic schmeckt nicht nur als Longdrink fantastisch, sondern auch als Cupcake oder leckere Torte mit Frischkäse-Creme. Hier geht’s zu den Rezepten!