Günther Jauch – lässt Familientradition neu aufleben

Ein TV-Moderator im Winemaker-Business? Dass diese Kombination sehr gut funktioniert, beweist Günther Jauch in seinem Weinbetrieb mit viel Leidenschaft und einer großen Portion Naturverbundenheit.

Steile Hänge, dicht bepflanzte Rebenreihen und der sich durch das Tal schlängelnde Fluss: Ganz im Westen Deutschlands an der Saar liegt das Weingut des wohl bekanntesten Winemakers Deutschlands: Hier, zwanzig Kilometer von Trier entfernt, baut der TV-Moderator Günther Jauch zusammen mit seiner Ehefrau die Rebsorte Riesling in schwindelerregend steilen Südhängen auf rauem Schieferboden an.

Der Weg zum Winemaker

Auslöser für den Kauf des Weinguts war Tradition, denn das 500 Jahre alte Gut befand sich bereits Jahrhunderte in der Hand seiner Vorfahren – die Liebe zum Weinbau liegt dem Moderator daher im Blut. Seit 1805 gehört das Weingut der Familie, Günther Jauch besuchte es als Kind regelmäßig, spielte in den Weinbergen und zwischen den Holzfässern. 2010 hat er den Familienstammsitz wieder in den „Schoß der Familie“ zurückgekauft. Zusammen mit seiner Ehefrau führt er es nun in der siebten Generation. Tatkräftig unterstützt wird das stolze Besitzerpaar von Kellermeister Andreas Barth, der die Weinbau-Expertise mitbringt.

Was die Arbeit mit Wein so besonders macht

„Die Abhängigkeit von der Natur ist etwas ganz Besonderes und das genaue Gegenteil von meiner Arbeit im Fernsehen. Wenn es hagelt, im falschen Moment der Frost einbricht oder es zu viel oder zu wenig regnet, ist man machtlos. Aber das macht gerade den Reiz einer Landwirtschaft aus.“, erklärt Jauch seine Faszination für die Arbeit mit Rebstöcken und Trauben fernab der Fernsehstudios.

Was sein Weingebiet so besonders macht

Die extreme Steillage des Weingutes, der Kanzemer Altenberg, macht die Arbeit in den Hängen zu einer besonderen Herausforderung. „Da können Sie mit keiner Maschine mehr rein.“, so Jauch über die mit 66 Prozent Steigerung längste zusammenhängende Steillage Europas. Hier müssen Einzelstock für Einzelstock mühsam mit der Hand bearbeitet werden. Umso verdienter ist auch das Glas Wein am Abend, wenn die Arbeit getan ist und Ruhe einkehrt, betont der Moderator, der übrigens bei Restaurantbesuchen gern den Empfehlungen des Sommeliers folgt.

Wenn die Idee für einen neuen Wein entsteht…

„… dann ist das immer ein vorsichtiges sensorisches Tasten. Denn jeder Jahrgang birgt neue Chancen und oft völlig neue Geschmackserlebnisse“, so Winemaker Jauch.

Seine Weine bei ALDI SÜD

Mit 16 Hektar Rebfläche und dem Keller des Weinguts sind die nötigen Mengen nicht zu realisieren, deshalb hat der Moderator zusammen mit seinem Kellermeister Andreas Barth für das gemeinsame Projekt mit ALDI SÜD zwei Cuvées, also Verschnitte aus verschiedenen Rebsorten, aus deutschen Weißweinen und deutschen Rotweinen entwickelt. Beim Weißwein Günther Jauch weiß dominiert der Riesling, beim Roten Günther Jauch rot der Spätburgunder, das sind übrigens auch die beiden Lieblingsrebsorten Jauchs.

Günther Jauchs persönlicher Winemaker-Ausblick

Was erwartet Weintrinker in den nächsten Jahren? Laut Jauch wird der Trend zu eher leichteren Weinen gehen. „Die zum Teil extremen ‚Alkoholbomben’ von früher sind zum Glück inzwischen aus der Mode geraten.“ Es warten großartige Weine auf alle Weinliebhaber, denn nach Günther Jauch hat das Jahr 2018 die deutschen Winzer in Sachen Qualität und auch von der Menge her richtig glücklich gemacht. Wir freuen uns auf den neuen Jahrgang.

Das könnte Sie auch interessieren

Dinner mit Herz!

Kochen Sie gemeinsam mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger ein romantisches Valentinstagsmenü.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau. Die hohen Qualitätsstandards sowohl im Weinberg als auch in der Weinbereitung sind die Voraussetzung für diese beiden trockenen und hochwertigen Cuvées.

Prosit Neujahr!

Feiern Sie mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger genussvoll den Jahreswechsel: Mit einem glamourösen Silvesterbuffet und unseren passenden Rezeptvideos.