Dinner mit Herz!

Valentinstags-Rezepte zum Verlieben mit Sybille Schönberger.

Liebe geht bekanntlich durch den Magen! Überraschen Sie Ihr Herzblatt doch am 14. Februar mit einem romantischen Valentinstagsmenü. Zusammen mit der charmanten Starköchin Sybille Schönberger haben wir drei kulinarische Versuchungen kreiert, die Sie mit unseren passenden Rezeptvideos ganz einfach zuhause nachkochen können. 

Wir finden: Es braucht keine teuren Geschenke, um jemandem eine Freude zu machen! Das beweisen auch unsere romantischen Valentinstagsrezepte. Mit viel Herz und einer großen Portion Leidenschaft für guten Genuss zeigt Ihnen die bekannte Sterneköchin Sybille Schönberger in unseren Rezeptvideos, wie Sie aus wenigen Zutaten und ohne viel Aufwand drei leckere Gerichte zaubern. Egal, ob Tomaten-Mozzarella-Salat als Vorspeise, Herzravioli als Hauptgang oder süße Cupcakes als Dessert – die Geheimzutat heißt Liebe. Mit diesen selbstgemachten Botschaften zum Anbeißen schwebt garantiert jeder auf Wolke sieben!

Wir wünschen Ihnen „Happy Valentines Day“ und ein unvergessliches Menü.

Herz-Ravioli mit Spinat-Fetakäse-Füllung

Zutaten für 2 Portionen

Gesamtzeit: ca. 60 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutatenliste:

Für den Nudelteig:

  • 75 g MÜHLENGOLD® Hartweizengrieß
  • 75 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 BIO Eier
  • 1 BIO Eigelb
  • 2 EL BIO Olivenöl

Für die Füllung:

  • 200 g frischer Blattspinat
  • 150 g LYTTOS® Feta/Schafskäse leicht
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 3 EL BIO Olivenöl
  • 40 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • Herzausstecher für Ravioli

Zubereitung:

Zunächst wird der Nudelteig vorbereitet. Dazu alle Zutaten für den Teig mit Hilfe einer Küchenmaschine oder eines Handrührgeräts mit Knethaken verkneten. Dann per Hand den Teig nochmals gut durchkneten bis er glatt und elastisch ist. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen wird nun die Füllung zubereitet. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Fetakäse zerbröckeln und den Blattspinat waschen.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Den Spinat dazugeben und 3 Minuten dünsten. Den Fetakäse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung abkühlen lassen.

Den Nudelteig mit einer Nudelmaschine zu zwei sehr dünnen Teigplatten ausrollen. Falls Sie keine Nudelmaschine zur Hand haben, den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte per Hand ausrollen. Je dünner desto besser.

Die Raviolifüllung teelöffelweise auf eine Teigplatte im Abstand von ca. 6 cm geben. Den Teig um die Füllung herum dünn mit Wasser bestreichen.

Mit einer weiteren Teigplatte abdecken und andrücken. Mit einem Herzausstecher Ravioli ausstechen und die Ränder umlaufend mit einer Gabel andrücken.

Die Ravioli in Salzwasser für 4−5 Minuten garen.

Die Herz-Ravioli auf 2 Tellern verteilen mit jeweils 1 EL Olivenöl beträufeln und den Parmesan frisch darüber hobeln.

 

Valentinstags-Salat

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutatenliste:

  • 2 Packungen CUCINA® Mozzarella
  • 300 g BIO Tomaten
  • 20 frische Basilikumblätter
  • 50 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P)
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Tomatenhälften dann nochmals halbieren.
Mozzarella aus der Verpackung nehmen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Mozzarella in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Herz-Ausstechform möglichst viele Mozzarella-Herzen ausstechen. Auf einem tiefen Teller abwechselnd Tomatenviertel und Mozzarella-Herzen verteilen. Frische Basilikumblätter waschen, abtupfen und auf dem Salat verteilen. Tomate-Mozzarella mit Olivenöl und Aceto Balsamico beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren. Dazu passt ein frisches Baguette.

 

Valentinstags-Cupcakes

Zutaten für 20 Portionen

Zubereitungszeit: ca. 40 min (ohne Back- und Abkühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutatenliste:

  • 200 g MILFINA® Joghurt 1,5 % Fett
  • 300 g Zucker
  • 200 ml BIO Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 425 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 BACK FAMILY® Backpulver
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • MILFINA® H-Milch 1,5 %
  • ---
  • Für die Dekoration:
  • 200 g Himbeergelee
  • 500 g weiche MILFINA® Butter
  • 200 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • Streusel, Pralinen und Fondant-Elemente nach Belieben

Zubereitung:

Joghurt, Öl, Zucker und Vanillinzucker gut vermischen. Die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen und verrühren. Wenn der Teig eine zu feste Konsistenz erreicht, nach Belieben etwas Milch hinzugeben.

Muffin-Backblech mit Papier-Muffin Förmchen auslegen, so bleibt der Teig nicht am Blech haften. Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 150° (Umluft) ca. 20 Minuten backen.

Muffins aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. Muffins können beliebig dekoriert werden.

Zubereitung Dekoration:
Himbeergelee, weiche Butter und Puderzucker verrühren. Nach Belieben kann ein Spritzer Lebensmittelfarbe hinzugegeben werden. So können Sie Ihren gewünschten Farbton individuell zusammenmischen.
Masse in einen Spritzbeutel füllen. Verwenden Sie nach Wunsch eine fein gezackte Sterntülle oder eine große Sterntülle. Nun können Sie von der Mitte aus zum Rand hin eine Blütenform auf den abgekühlten Cupcake spritzen. Verzieren Sie diesen mit bunten Streuseln in Herzform, einer Praline oder Fondant-Elementen.

Lust auf mehr?

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Dinner mit Herz!

Kochen Sie gemeinsam mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger ein romantisches Valentinstagsmenü.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hinter der HEIMLESE stehen rheinhessische Familienbetriebe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weingenuss auf höchstem Niveau. Die hohen Qualitätsstandards sowohl im Weinberg als auch in der Weinbereitung sind die Voraussetzung für diese beiden trockenen und hochwertigen Cuvées.

Prosit Neujahr!

Feiern Sie mit ALDI SÜD und Sybille Schönberger genussvoll den Jahreswechsel: Mit einem glamourösen Silvesterbuffet und unseren passenden Rezeptvideos.