AFRICAN ROCK SELECTION

Cabernet Sauvignon Pinotage Südafrika

Der African Rock Selection aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Pinotage ist der Ausdruck einer eigenständigen südafrikanischen Weinkultur. Beide Sorten bringen ihr Bestes ein: der Cabernet seine feste Struktur und seinen unverwechselbaren Charakter und der Pinotage, als typisch südafrikanische Traube seine Vielschichtigkeit.

 86 von 100 falstaff Punkten (Jg. 2017)

Sortimentswein
2,49
Preis pro Flasche
(3,32 € / Liter)
2,49
4.5522
Bewerten & gewinnen

Der Wein passt gut zu folgenden Speisen:

Genau so: Ein Produkt der Extraklasse
B. aus München
(5 von 5 Sternen)
Besonderheiten
prämiert
Geschmack
trocken
Herkunft
Südafrika

Steckbrief

Jahrgang2017
WeinstilStillwein
AnbaugebietWestern Cape
Trinktemperatur16 - 18 °C
LandSüdafrika
Geschmacktrocken
RebsorteCabernet Sauvignon Pinotage

Passend dazu

Bordeaux, Chianti & Co.: Welche Rebsorte verbirgt sich dahinter?

Burgunder, Rioja & Co. kennt jeder, doch welche Rebsorten verbergen sich eigentlich dahinter? Wir verraten es Ihnen.

Kochen mit Wein: Pilzrisotto und Rotweinbirne

Wer kennt das nicht? Über die Feiertage haben sich Gäste angekündigt und man hat viel zu viel eingekauft. Die Gäste kommen natürlich nicht mit leeren Händen. Eine Flasche Wein ist immer ein beliebtes und gern gesehenes Gastgeschenk. Nach den Feiertagen sammelt sich dann schnell mehr Wein an, a

Rezept: Schweinefiletmedaillon mit Kräuterkruste, Aprikosensauce und Gnocchi

Darf es etwas Feines sein? Mit unserem Rezept für Schweinefiletmedaillon mit Kräuterkruste, Aprikosensauce und Gnocchi zaubern Sie ein anspruchsvolles Gericht, dem es an nichts fehlt: Eine krosse Kräuterkruste auf saftigem Filet, eine fruchtige Sauce aus getrockneten Aprikosen und leckere Gnocchi

Probieren. Bewerten. Gewinnen.

(4.5/5 bei 22 Bewertungen)
Jetzt Bewertung abgeben
M. aus Mönchengladbach 16.03.18
Ein günstiger leckerer Wein
A. aus Würzburg 22.03.18
Leider nicht so toll.

Der Wein ist nicht trocken, sondern bitter. Man hat beim schlucken den Eindruck er würde im Hals kratzen. Aber ich habe diesen Wein 50:50 mit Cola gemischt. Ich habe schon sehr oft Cola-Rotwein getrunken, aber Sie werden es nicht glauben, so gut hat bis jetzt noch keiner geschmeckt, mit Abstand. Also meine Empfehlung: Auf keinen Fall pur trinken, aber mit Cola - Ein Traum!

H. aus Veitshöchheim 24.03.18
Mega-leckerer Rotwein

relativ trocken, durch seine vollmundige Fruchtigkeit wird dieser Eindruck etwas abgemildert. Im Zusammenspiel sehr aromatisch. Im Abgang sanft an Gaumen und Kehle. Erinnert an schwarze Johannisbeere mit eine Tick Kirsche. Preis-Leistung top. Absolut empfehlenswert.

O. aus Klose 25.03.18
Hervorragender Wein!!!

Weicher Abgang, trotzdem sehr angenehmer, intensiver Geschmack. Kaufe diesen Wein immer wieder gerne. Super Preis-/Leisungsverhältnis

mehr Bewertungen laden