EDITION FRITZ KELLER

Spätburgunder Baden QbA

Dieser trockene kräftige Rotwein aus der Weinbauregion Baden wurde exklusiv von Top-Winemaker Fritz Keller für ALDI kreiert. Alle Trauben der Rebsorte Spätburgunder werden von Hand gelesen. Nur die besten Trauben gelangen in den Wein. Er vereint die Aromen von reifen Früchten wie Brombeeren und Sauerkirschen sowie feinherber Schokolade – was für ein Charakter!

89 von 100 falstaff Punkten (Jg. 2016)

Sortimentswein
5,99
Preis pro Flasche
(7,99 € / Liter)
5,99
4.259
Bewerten & gewinnen

Der Wein passt gut zu folgenden Speisen:

Besonderheiten
prämiert
Geschmack
trocken
Herkunft
Deutschland

Steckbrief

Jahrgang2016
WeinstilStillwein
AnbaugebietBaden
Trinktemperatur16 - 18 °C
LandDeutschland
Geschmacktrocken
RebsorteSpätburgunder

Passend dazu

Fritz Keller – eine exklusive Edition für jedermann

Fritz Keller ist Genussmensch und Grenzgänger. Mit seinem Ziel „möglichst vielen Menschen einen hochwertigen und handwerklich sehr gut gemachten Wein anzubieten, den sie sich leisten können“, war er im Jahr 2007 ein Pionier. Mit seiner Edition Fritz Keller hat er exklusiv für ALDI SÜD eine

Rezept: Rinderfilet mit Wacholdersauce, Rosenkohl, Knöpfle und mit Kirschen gefüllte Birne

Ein gutes Stück Fleisch, ein leckeres Sößchen und die passenden Beilagen – mehr braucht man nicht für großen Genuss. Mit unserem Rezept für Rinderfilet mit Wacholdersauce, Rosenkohl, Knöpfle und mit Kirschen gefüllte Birne bereiten Sie diesen Genuss ganz einfach zu. Schenken Sie sich zum E

Auf ein Glas mit … Sybille Schönberger und Fritz Keller – Teil 2

Mit dem Cabrio durch die Weinberge sausen – das macht die Starköchin Sybille Schönberger in der 9. Folge von „Auf ein Glas mit ...“. Aber zuerst trifft sie sich mit Sebastian Heil, dem Chef de Cuisine des Restaurants Kellerwirtschaft, das vom Spitzen-Winzer Fritz Keller geführt wird, um ein

Probieren. Bewerten. Gewinnen.

(4.2/5 bei 9 Bewertungen)
Jetzt Bewertung abgeben
K. aus St. Ingbert 17.03.18
Hochwertiger Wein
H. aus Höchstadt 17.03.18
Franz Keller Spätburgunder

Einer der besten Spätburgunder in dieser Preisklasse. Kirchnoten, leicht pfeffrig, dezente Tanine. Ein Trinkgenuß

S. aus Nürnberg 21.03.18
schmeckt wie ein Wein für Massen produziert halt schmeckt
P. aus Hilden 25.04.18
sehr guter Wein zu unserer Pizza und Pasta

ein sehr guter Wein aus deutschen Landen, zu einem guten Preis .

mehr Bewertungen laden